Gasvergleich

Welche Angaben werden benötigt?

Um einen Gaspreisvergleich für Sie durchführen zu können, benötigen wir Angaben zu Ihrem bisherigen Gasversorger, wie Name und Tarif.
Ferner benötigen wir Angaben zu dem derzeitigen Netzbetreiber und Ihren Vorjahresverbrauch in KWh.

Auf Ihrer letzten Jahresabrechnung finden Sie alle Angaben.

Um Ihnen ein Angebot zusenden zu können, benötigen wir dann noch Ihre persönlichen Angaben wie Ihren Namen, Ihre Anschrift, eine E-Mailadresse und eine Telefonnummer.

Innerhalb von 2 Arbeitstagen werden wir einen Vergleich mit unseren Anbietern durchführen und Ihnen ein Angebot per E-Mail zusenden.

Sie können uns auch gerne bei Rückfragen von Montags bis Freitags, zwischen 09.00 und 17.00 Uhr unter der Telefonnummer 05937 981470 zurückrufen.

Wie läuft ein Gasanbieterwechsel ab?

Wenn Sie mit unserem Angebot einverstanden sind, ist der Gasbieterwechsel schnell erledigt.

Wir senden Ihnen ein Antragsformular zu. Diesen Antrag senden Sie uns nach Unterzeichnung zurück (ein Freiumschlag ist beigefügt).
Ablauf des Anbieterwechsels

Schriftliche Antragstellung – Sie haben 14 Tage lang ein Widerrufsrecht. Sie erhalten eine Auftragsbestätigung.

Der bestehende Vertrag wird von dem neuen Anbieter gekündigt und meldet Sie beim Netzbetreiber um.

Ihr bisheriger Versorger bestätigt die Kündigung und der Netzbetreiber bestätigt die Ummeldung.

Liegen dem neuen Versorger alle Bestätigungen vor, erhalten Sie eine Mitteilung mit der Bestätigung, wann Ihre Belieferung umgestellt wird.
Kann die Gaasversorgung während der Umstellung ausfallen?

NEIN. Die Versorgungssicherheit ist in Deutschland gesetzlich geregelt – notfalls muss immer der Grundversorger einspringen (übergangsweise).